Samstag, 25. November 2017

[Rezension] Tied to Rage

Tied to Rage

von Mia Kingsley

© Cover Mia Kingsley
Nach dem Urlaub ihrer Mutter steht Bonnies bisherige Welt Kopf. Ihre Mutter hat spontan geheiratet und dann auch noch den früheren Gangsterboss der Westküste, Don Moretti. Er hat sich zwar zur Ruhe gesetzt hat, aber sein Sohn hat die Geschäfte übernommen. Von Anfang an ist Bonnie von ihrem neuen Stiefbruder genervt. Sie fühlt sich aber trotzdem zu ihm hingezogen. Quentin geht es nicht anders, auch er findet sie sexy, aber sie ist ja jetzt eigentlich seine Stiefschwester und er sollte seine Finger von ihr lassen. Werden sie es schaffen, der Anziehungskraft zu wieder stehen?



Dies ist der Auftakt zu einer neuen Dark Romance Reihe von Mia Kingsley. Die Geschichte wird aus der Sicht von Bonnie und Quentin erzählt. Bonnie das taffe Mädchen, das unschuldig wirkt und Quentin das neue Oberhaupt der Mafiafamilie. Das ist eine explosive Mischung. Mir haben die beiden Protagonisten sehr gut gefallen und auch die Nebenprotagonisten konnten mich überzeugen. Insgesamt ist die Geschichte düster und prickelnd, mit einer Portion Spannung und einer extra Portion Liebe. Der Schreibstiel der Autorin gefällt mir auch sehr gut. Er lässt sich flüssig lesen und die Geschichte hatte insgesamt keine Längen. Genau so wie man es von Mia Kingsley gewohnt ist. Ich lese ihre Bücher sehr gerne und freue mich schon auf den nächsten Band dieser Reihe. 

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Independently published
Format: Taschenbuch / Ebook
Preis: 5,99€ / 0,99€
Seiten: 150
ISBN: 9781549966040
Erscheinungsdatum: 2017
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Klick hier für mehr Informationen 

Reihenfolge der The Moretti Family - Reihe
Tied to Rage
Tied to Hate
Tied to Pain
Tied to Fear
Tied to Need
Tied to Vice 

Wenn du auf das Cover klickst gelangst du zu meinen anderen Rezensionen dieser Reihe.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden deines Kommentars werden Daten gespreichert. Mit dem abschicken deines Kommentars bestätigst du, das du damit Einverstanden bist und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.