Montag, 10. Juli 2017

[Rezension] Ich bin dann mal verliebt

Ich bin dann mal verliebt 

von Lauren Layne

© Cover Mira Taschenbuch
Brooke Baldwin ist Hochzeitsplanerin. Leider wurde ihr eigener Ehemann in Spe bei ihrer eigenen Hochzeit verhaftet. Um neu an zu fangen flieht sie nach New York City und steigt bei den Wedding Bells ein. Gleich ihr erster Auftrag zerrt an ihren Nerven. Maya Tyler möchte ihren Verlobten Neil Garrett heiraten. Sie wünscht sich eine Märchenhochzeit. Normalerweise kennt Brooke Brautzillas und kann gut mit ihnen umgehen. In diesem Fall ist es aber der Bruder der Braut, der ihr am meisten Sorgen bereitet. Er versucht nämlich alles um die Hochzeit seiner kleinen Schwester zu verhindern, da er mit ihrer Wahl des Bräutigams nicht zufrieden ist. Wie aber soll
Brooke nur die ganze Hochzeit organisieren, wenn sie gleichzeitig Schmetterlinge im Bauch verspürt, sobald der Bruder der Braut in der Nähe ist?

Seth Tyler (32) ist ein ziemlicher Kontrollefreak und Perfektionist. Seit 8 Monaten muss er das Familienunternehmen führen, weil sein Vater überraschend an einem Herzinfarkt gestorben ist. So fühlt er sich auch dafür verantwortlich, das seine kleine Schwester den richtigen Mann heiratet und nicht wie er es vermutet einen Abzocker. Zu seinen Plänen die Hochzeit zu verhindern kommt noch dazu, das er sich stark zu der sexy Hochzeitsplanerin hingezogen fühlt. Wie soll er nur die Hochzeit verhindern und gleichzeitig einen kühlen Kopf bewahren? 

Brooke ist sehr sympathisch. Ich mochte sie vom ersten Moment an. Sie versucht allerdings das geschehene zu verdrängen, anstatt sich ihrem Ex Verlobten zu stellen. Das tut ihr nicht gut, was sie aber auch nach und nach selbst merkt. Brooke ist sonst eine sehr starke Persönlichkeit und ich mag einfach ihre ganze Art. Auch Seth ist sympathisch, auch wenn er einem mit seiner Kontrollsucht ziemlich auf die Nerven gehen kann. Die Nebencharaktere sind auch toll gelungen. Was mir besonders gut gefallen hat, ist der witzige und spritzige Schlagabtausch zwischen den beiden Protagonisten. Ich musste mehrmals Lachen, weil Brooke Seth so toll Paroli geboten hat. 

Der Schreibstiel von Lauren Layne ist toll. Das Buch lässt sich flüssig lesen und hat überhaupt keine Längen. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.  Ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin. Wer lustige Liebesromane mit viel Romantik und Verwicklungen liebt, ist mit diesen Buch gut bedient. 

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Mira Taschenbuch
Format: Taschenbuch / Ebook
Preis: 9,99€ / 9,99€
Seiten: 336
ISBN: 9783956496769
Erscheinungsdatum: 10.04.2017
Klick zum Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen