Samstag, 11. März 2017

[Rezension] Dark Love - Dich darf ich nicht lieben

Dark Love - Dich darf ich nicht lieben

von Estelle Maskame


DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
© Cover Heyne

Dieses Buch ist der erste Teil der Trilogie Dark Love. Es geht um die Liebe zwischen den Stiefgeschwistern Eden und Tyler.

Eden ist 16. Jahre alt. Sie hat ihren Vater 3 Jahre nicht mehr gesehen. Nachdem er ihre Mutter und sie verlassen hat, brach er auch den Kontakt zu seiner Tochter ab. Jetzt hat er sich plötzlich wieder gemeldet und möchte das Eden ihre Ferien mit ihm, seiner neuen Frau und ihren 3 Stiefbrüdern verbringt. Eden möchte nur weg aus ihrem bisherigen Leben und nimmt das Angebot an. Gleich am ersten Abend trifft sie auf Tyler, ihren Stiefbruder, der
gerade wieder am rebellieren ist. Nach und nach lernen sich die beiden näher kennen und Eden kann einen Blick hinter die Fassade werfen. Das was sie dort erblicken kann gefällt ihr, aber darf nicht sein, da Tyler ihr Stiefbruder ist. 

Tyler ist 17 Jahre alt und seit einigen Jahren ist er mit Tiffany liiert. Mit seiner Mutter und seinem Stiefvater versteht er sich nicht besonders gut und überschreitet regelmäßig die Grenzen die ihm gesteckt werden. Tyler hat viele Geheimnisse, welche ihn daran hindern, das zu machen, was er wirklich möchte. Er hat in seinen jungen Jahren schon einiges schlimmes erlebt, weshalb er eine Mauer um sich herum auf baut. Seine Stiefschwester ist der einzigste Mensch, der es schafft die Mauer zu überwinden und den „echten“ Menschen dahinter zu sehen.

Der erste Teil hat mir gut gefallen. Eden tat mir ein bisschen Leid, plötzlich in diese Patchworkfamilie zu kommen und sich dort ihren Platz zu suchen. Sie hat es aber hervorragend gemeistert. Tyler hat es aber auch nicht leicht, da er immer wieder mit seinem Stiefvater aneinander rasselt. Durch die gemeinsame Clique fällt es Eden und Tyler schwer sich aus dem Weg zu gehen. So sind sie dazu verdammt auch ihren Freunden etwa vorzuspielen. Das große Geheimnis zwischen ihnen schwebt wie eine dunkle Wolke über ihren Köpfen und immer müssen sie auf der Hut sein, das nicht doch noch jemand ihr Geheimnis gelüftet und die Menschen um sie herum verletzt werden. Schade, das die beiden nicht zu ihrer Liebe stehen können, aber wahrscheinlich sind sie einfach noch zu jung dafür. Ich finde Estelle Maskame bringt die Gefühlswelt der beiden gut rüber. Ihr Schreibstiel gefällt mir. Das Buch hatte für mich keine Längen und lies sich flüssig lesen. Ich freue mich schon darauf den zweiten Teil zu lesen.


♥♥♥♥ von 5 Herzen

Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch / Ebook
Preis: 9,99€ / 8,99€
Seiten: 464
ISBN: 978-3-453-27063-3
Erscheiningsdatum: 11.04.2016
Klick zum Verlag 

Reihenfolge dieser Serie:
Dark Love - Dich darf ich nicht lieben
Dark Love - Dich darf ich nicht finden
Dark Love - Dich darf ich nicth begehren

Wenn du auf das Cover klickst, gelangst du zu meinen anderen Rezensionen dieser Serie.


http://romantische-seiten.blogspot.de/2017/03/dark-love-dich-darf-ich-nicht-finden.htmlhttp://romantische-seiten.blogspot.de/2017/03/dark-love-dich-darf-ich-nicht-begehren.html
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen