Sonntag, 19. Februar 2017

[Rezension] Lawless



Lawless



von T. M. Frazier

Lawless
 - T. M. Frazier - eBook
© Cover LYX
Nach den schrecklichen Ereignissen in den beiden Bänden um King, ist jetzt Bear an der Reihe, die Liebe seines Lebens zu finden. Thia und Bear treffen sich das erste Mal als sie 10 Jahre alt ist. Thia ruft damals nicht die Polizei und Bear schenkt ihr einen Ring. Dieser soll bedeuten, das Bear ihr etwas schuldet. Bear hatte aber niemals vor, das Versprechen zu halten. Jetzt 7 Jahre später schlägt das Schicksal dramatisch zu und Thia verliert auf einem Schlag ihre ganze Familie. Das einzige was ihr noch halt gibt, ist der Ring von Bear. So macht sie sich auf den Weg ihn zu suchen
und um ihn um Hilfe zu bitten. Nicht ahnend, das Bear kein Mitglied der Beach Bastards ist, sucht sie die Motorradgang auf und erlebt dort die Hölle auf Erden. Wird es ihr gelingen Bear doch noch zu finden?



Bear (28) hat nach den Vorfällen im letzten Buch, seine Kutte abgelegt und ist nun zum töten freigegeben worden. Er weiß nicht so genau, was er ohne die Beach Bastards machen soll, den sein ganzes Leben drehte sich nur um sie. Er zieht sich zurück und genießt die Frauen, wie sie kommen. Dann reißt ihn ein Anruf von King aus dieser Lethargie. Bear packt seine Sachen und kehrt zurück. Denn das kleine Mädchen von damals braucht seine Hilfe oder ist es nur eine Falle damit er wieder in das Gebiet der Beach Bastards zurück kommt?



Ich muss der Autorin Recht geben, das es wichtig ist, die beiden Bände über King vorher gelesen zu haben, um diese Geschichte verstehen zu können. Der Anfang in diesem Buch ist wirklich hart und ich musste ein paarmal kräftig schlucken. Thia hat es wirklich nicht leicht. Alles in allem ist sie aber ein sehr starkes Mädchen, sonst wäre sie daran zerbrochen. Ich mag es wie sie mit Bear umgeht. Die beiden passen meiner Meinung nach gut zusammen.

Mir hat der Bear sehr gut gefallen, der damals mit dem kleinen Mädchen geredet hat. Nach und nach kommt er wieder an die Oberfläche. Bear ist auch sehr mutig, da er sich gegen seinen Vater, den Chef der Beach Bastards, und der Motorradgang stellt. Er weiß genau, das es kein zurück geben wird, denn das ablegen der Kutte bedeutete sein Todesurteil. Ich mag den verbalen Schlagabtausch zwischen Thia und Bear.



Auch in diesem Buch gefällt mir das Band zwischen King, Bear und auch dem toten Pretty. Ich finde seine kleinen Einmischungen super. Schön ist es auch weiterhin am Leben von King und Ray teil zu haben und zu sehen wie ihre Familie weiter wächst.



Das Buch bzw. die Reihe ist nichts für zartbesaitete. Die Geschichte spielt bei gesetzlosen Rockern und Drogendealern. Genauso heftig wie die Gegend ist, in der die Geschichte spielt ist auch die Sprache die T.M. Frazier benutzt. Sie passt aber genauso zur Geschichte wie alles andere. Der Schreibstiel ist gut und das Buch lässt sich flüssig lesen. Der Cliffhanger am Ende ist heftig und ich bin sehr gespannt darauf, zu erfahren wie es mit Bear und Thia weiter geht.



♥♥♥♥ von 5 Herzen



Verlag: LYX

Format: Ebook

Preis: 6,99€

Seiten: 230

ISBN: 978-3-7363-0439-0

Erscheinungsdatum: 02.02.17




Reihenfolge der Reihe:



Lawless

Soulless







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen