Montag, 6. November 2017

[Monatsrückblick] Oktober 2017


Der Oktober hielt für mich einige tolle Bücher bereit. Es gab insgesamt viele Neuerscheinungen und meine Wunschliste war voll bestückt und doch habe ich teilweise ganz andere Bücher gelesen. Trotzdem habe ich für meine Verhältnisse auch diesen Monat sehr wenig gelesen.

Wenn du auf das Cover klickst, gelangst du direkt zu meinen Rezensionen, wenn ich sie denn schon veröffentlicht habe.


gelesen im Oktober 








Monatshighlight 



Ich habe schon sehnsüchtig auf das neue Buch von Susan Elizabeth Phillips gewartet und wurde nicht enttäuscht. Tolle, humorvolle Geschichte und der grandiose Schreibstiel der Autorin machen das Buch zu einem Highlight.


Monatsflop


Ein richtiger Flop ist dieses Buch zwar nicht, aber wenn ich eins bestimmen müsste wäre es dieses Buch. Es hat mich von allen Büchern in diesem Monat am schlechtesten Unterhalten.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen