Montag, 13. November 2017

[Rezension] Irish Players - Keine Zeit für Spielchen

Irish Players - Keine Zeit für Spielchen

von L.H. Cosway und Penny Reid

© Cover LYX
Bryan Leech hat sein Leben in vollen Zügen genossen. Er ist Rugbyspieler und hat jede Party und jedes Groupie mitgenommen. Jetzt mit 30 möchte er sein Leben ändern. Keine Partys mehr und auch keine Groupies. Er wünscht sich ein ruhiges Leben. Das klappt auch, bis die neue Physiotherapeutin seines Teams ihren Dienst antritt. Er fühlt sich von Anfang an zu ihr hingezogen, obwohl sie ihm die kalte Schulter zeigt. Eilish denkt mit schrecken an ihren ersten Arbeitstag. Denn sie weiß, das sie dort auf Bryan 
Leech treffen wird. Den Schwarm ihrer Jugend, mit dem sie auf einer Feier einen One-Night-Stand hatte und der ihr danach das Herz brach. Sie ist erleichtert, als sie merkt das Bryan sie nicht erkennt. Sie versucht ihm aus dem Weg zu gehen, was nicht so einfach ist, denn Bryan hat sich schon längst in den Kopf gesetzt diese hübsche Frau zu erobern. 

Bryan und Eilish sind zwei starke Charakter, obwohl Bryan sich erst dahin entwickeln musste. Ich finde es toll, das er den Kampf gegen den Alkohol aufgenommen hat und sein Leben wieder in vernünftige Bahnen lenken möchte. So etwas verdient Respekt. Es gibt in diesem Buch einen Rückblick auf die Nacht vor 5 Jahren und man erhascht einen Blick auf Bryan wie er damals war. Sehr unsympathisch, arrogant, Alkoholiker und ein Playboy wie er im Buche steht. Der Bryan heute ist sympathisch, trocken und kümmert sich um seine Mitmenschen. Eilish hat nach dem gemeinsamen ONS einiges durch machen müssen. Sie wurde von ihrer Familie verstoßen, nachdem sie bemerkt hat, das der ONS nicht ohne folgen geblieben ist. Der einzige der ihr zur Seite steht, ist ihr Cousin, der eher wie ihr Bruder ist. Die beiden sind ein Herz und eine Seele. 

Dieses Buch ist der 3. Band der „The Hooker and the Hermit“ Reihe. Man kann ihn gut lesen ohne Vorwissen aus den anderen Büchern zu haben. Die Geschichte hat mir gefallen. Auch hat mir gefallen, das die Alkoholprobleme von Bryan thematisiert wurden. Nicht zu sehr, aber genug um darüber nach zu denken. Der Schreibstiel hat mir gefallen. Das Buch hatte keine Längen und lies sich flüssig lesen. Ich werde sicherlich die beiden vorherigen Bände lesen, da mir dieses Buch gut gefallen hat und ich wissen möchte wie die beiden anderen Paare zueinander gefunden haben. 


♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: LYX
Format: Ebook
Preis: 8,99€
Seiten: 350
ISBN: 978-3-7363-0667-7
Erscheinungsdatum: 05.10.2017
Klick zum Verlag 

Reihenfolge der The Hooker and the Hermit - Reihe
Gefällt mir heißt Ich liebe dich
Irish Players - Mitten ins Herz
Irish Players - Keine Zeit für Spielchen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen