Sonntag, 18. Juni 2017

[Rezension] Broken Hearts - Brennende Sehnsucht

Broken Hearts - Brennende Sehnsucht

von Gena Showalter


© Cover Mira Taschenbuch
Harlow Glass ist obdachlos und arbeitslos. Vor fast 7 Monaten hat sie ihr Elternhaus verloren und lebt auf der Straße. Ihr Eltern sind verstorben. Sie hatte keine schöne Kindheit, da ihr Vater sie immer wieder runter gemacht hat. Da sie früher ein ziemliches Biest war und alle anderen tyrannisiert hat, hat sie keinen leichten Stand in der kleinen Stadt. Sie ist bei alen bekannt für ihre böse Zunge. 

Beck Ockley, König der One-Night-Stands, lebt zusammen mit zwei Freunden, West und Jace, in dem früheren Elternhaus von Harlow. Er ist sehr gespannt darauf, Harlow eines Tages kennen zu lernen. Bisher kennt er sie nur von
Fotos, die er im alten Farmhaus gefunden hat und darauf gefällt sie ihm sehr. Um so erstaunter ist er, als Harlow plötzlich in seinem Haus steht. 

Ich mag Harlow und Beck. Harlow ist ein starkes Mädchen. Ich finde es bewundernswert, wie sie mit dem schweren Schicksalsschlag um geht, der ihr Leben grundsätzlich verändert hat. Auch das sie nicht ganz an dem psychischen Terror ihres Vater zerbrochen ist. Das Leben meinte es mit Harlow bis jetzt nicht gut, aber sie hat die Kurve bekommen und ist zu einem tollen Menschen geworden. Beck gefällt mir auch sehr. Wie er sich hin und her windet, als er merkt, das er mehr Gefühle für Harlow entwickelt als ihm lieb ist. Er möchte keine Beziehung. Da tat er mir schon etwas leid. Andererseits kann ich auch seine Seite verstehen. Auch Beck hatte eine schwierige Kindheit und Angst das ihm jemand verlässt. Das Leben in den verschiedensten Pflegefamilien hat ihn stark geprägt. Wie er immer immer versucht Harlow mit einen anderen Mann zu verkuppeln ist einfach nur herrlich. Männer haben manchmal einfach ein Brett vor dem Kopf. 

Toll sind auch die ganzen Nebenprotagonisten. Die mag den Umgang der drei Jungs, Beck, West und Jace, unter einander. Dieser Zusammenhalt der drei ist einfach nur toll. Eine echte Männerfreundschaft. Gefallen hat mir auch wie Harlow langsam Freundinnen findet. Das wurde aber auch Zeit. Schön war zu sehen wie langsam das Misstrauen der anderen Mädchen gegen über Harlow weicht. An diesen Serien finde ich immer wieder toll, das man auch die Protagonisten aus den vorherigen Büchern wieder sieht und erfährt wie es mit ihnen weiter gegangen ist.

Für mich ist dieser Teil der Reihe bis jetzt der beste Teil gewesen. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Der Schreibstiel ist toll und die Geschichte flüssig erzählt. An vielen Stellen musste ich lachen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Mira Taschenbuch
Format: Taschenbuch /Ebook
Preis: 9,99€ / 9,99€
Seiten: 304
ISBN: 9783956495915
Erscheinungsdatum: 15.08.2016
Klick zum Verlag

Reihenfolge der Broken Hearts Reihe
Broken Hearts - Gefährliche Nähe
Broken Hearts - Brennende Sehnsucht
Broken Hearts - Verbotene Berührungen
Broken Hearts - Flammendes Begehren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen