Mittwoch, 31. Mai 2017

[Rezension] Trinity - Gefährliche Nähe

Trinity - Gefährliche Nähe

von Audrey Carlan 



© Cover Ullstein
Im zweiten Band der Trinity Reihe ist Gillian mit Chase verlobt. Chase möchte so schnell wie möglich heiraten, aber Gillian versucht die Hochzeit nach hinten zu schieben. Sie kann einfach nicht glauben das Chase sie wirklich liebt und nicht einfach irgendwann genug von ihr hat. Chase tut alles um sie vom Gegenteil zu überzeugen. Gleichzeitig kämpfen die beiden darum Gillians Stalker zu fassen. Dieser kommt Gillian immer näher und nicht nur sie ist in Gefahr. Werden sie ihn finden, bevor er noch schrecklicheres tun wird?

Was soll ich nur zu diesem zweiten Band sagen. Die Story insgesamt gefällt mir. Was mir nicht gefällt ist, das Gillian

Samstag, 27. Mai 2017

[Rezension] Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson

Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson

von Paige Toon


© Cover Harper Collins
Dies ist der dritte Teil der Reihe um Jessie Jefferson. Sie hat England den Rücken gekehrt und wohnt nun ganz in L.A. bei ihrem Dad. Das Buch beginnt an ihrem 16. Geburtstag, der zugleich auch der erste Todestag ihrer Mutter ist. Ein schwieriges erstes Jahr für Jessie, in dem ihre Welt komplett auf den Kopf gestellt wurde. So langsam ist sie in ihrer neuen Welt und bei Jack angekommen. Wenn da nicht immer noch die kleinen Zweifel wären, die sie an Jack zweifeln lassen. Hat Jack sich wirklich geändert und noch wichtiger ist für sie: Liebt er sie wirklich?

Sonntag, 21. Mai 2017

[Rezension] Die Begehrte - Eleonoras geheime Nächte

 Die Begehrte - Eleonoras geheime Nächte

von Sara Bilotti

© Cover blanvalet
Dieses Buch ist der erste Teil der Trilogie um Eleonora und den beiden Brüdern Alessandro und Emanuelle Vannini. Eleonara hat ihre Arbeit und ihre Wohnung verloren. Ihre Freundin aus Kindheitstagen, Corinne, lädt sie ein, bei sich und ihrem Freund Alessandro zu wohnen. Dort lernt sie nicht nur Alessandro, sondern auch seine beiden Brüder kennen. Zu dem Ältesten der Brüder fühlt sich Eleonora sofort hingezogen, wird aber von allen vor ihm gewarnt. Emanuelle hat einen schlechten Ruf. Gleichzeitig fühlt sie sich auch zu Alessandro hingezogen, dem Freund ihrer

Donnerstag, 18. Mai 2017

[Rezension] To the Stars - Wenn du die Sterne berührst

To the Stars - Wenn du die Sterne berührst

von Molly McAdams


© Mira Taschenbuch
Als Harlow Evans 15 Jahre alt ist, lernt sie Knox auf einem Konzert kennen. Knox ist sofort von ihr angetan. Da Knox aber zu diesem Zeitpunkt schon volljährig ist, darf er sich Harlow nicht sexuell nähern, sonst könnte er dafür im Gefängnis landen. Harlow und Knox versprechen sich drei Jahre zu warten bis Harlow auch volljährig ist. In dieser Zeit treffen sich die beiden nur sporadisch. Als Harlow volljährig wird, meldet sich Knox bei ihr, aber Harlow hat sich wegen eines Missverständnis von ihm abgewandt. Knox bricht das Herz und daraufhin schleppt ein ein Mädchen nach dem anderen ab. Harlow

Montag, 15. Mai 2017

[Rezension] Boomerang - Wer küsst, fliegt!

Boomerang - Wer küsst, fliegt!

Noelle August


© Cover blanvalet
Das Buch startet damit, das man erlebt wie Mia und Ethan nach einer gemeinsamen Nacht aufwachen und nicht wirklich wissen was passiert ist. Einige Indizien sprechen dafür das sie einen One-Night-Stand hatten und einige, das sie nur nebeneinander geschlafen haben. Der zweite Hammer kommt für beide, als sie merken, das sie beide den selben Praktikumsplatz beim Dating-Portal Boomerang haben und nun Konkurrenten sind. Das dumme ist nur: Daten unter Kollegen ist verboten. Da Mia plant einen Film über ihre Demenzkranke Großmutter zu drehen und sich von ihren reichen Eltern lösen möchte, ist sie auf das Praktikum

Donnerstag, 11. Mai 2017

[Rezension] Lieber heiß geküsst als kaltgestellt

Lieber heiß geküsst als kaltgestellt

von Kristan Higgins


© Cover Mira Taschenbuch
Jessica hatte keine schöne Kindheit. Ihre Eltern sind Alkoholiker und sie muss sich schon in jungen Jahren um ihren jüngeren Bruder kümmern, der durch das trinken seiner Mutter während der Schwangerschaft heute eine Behinderung hat. In ihrer Kindheit gab es ein unschönes zusammen treffen mit Conner und seinem Vater, so das ihr Bruder Davey auch heute noch Conner hasst. Er macht Conner für etwas Verantwortlich, was dieser damals als kleiner Junge nicht beeinflussen konnte. Da Davey durch die Behinderung nur „schwarz und weiß“ sieht, ist es sehr schwierig seine damals gefasste Meinung zu ändern.

Sonntag, 7. Mai 2017

[Rezension] Beyond - Ich bin dir verfallen

Beyond - Ich bin dir verfallen

von Chelsea Fine

© blanvalet
Dies ist der dritte Band der „Finding Fade“ Reihe von Celsea Fine. Diesmal stehen Jenna und Jack im Vordergrund. Jenna ist im 1. Semester an der Universität. Dort teilt sie sich mit ihrer Freundin Pixie ein Zimmer im Wohnheim. Die beiden haben den selben Freundeskreis und verbringen viel Zeit zusammen. Nebenbei kellert sie in einer Bar, um sich ihr Studium zu finanzieren. Dort hat sie Jack getroffen, der dort als Barkeeper gearbeitet hat. Die beiden haben vor einem Jahr eine Nacht zusammen verbracht. Seitdem versucht Jack Jenna zu überzeugen, das diese eine Nacht mehr bedeutet hat, als ein One-Night-Stand.

Samstag, 6. Mai 2017

[Rezension] Riskantes Verlangen

Riskantes Verlangen

von Lisa Renee Jones

Riskantes Verlangen
 - Lisa Renee Jones - eBook
© Cover Bastai Entertainment
In der Geschichte geht es um Lauren Reynolds. Sie arbeitet im Büro des Bezirksstaatsanwalts als Anwältin und ist die Tochter vom amtierenden Senator. Ihr Vater möchte, das sie ihm in die Politik folgt, aber sie möchte lieber weiterhin als Anwältin arbeiten. Bei seiner Geburtstagsfeier trifft sie auf Royce Walter. Sie hat schon einiges über den Mann gehört. Bis vor kurzem war er Berater des Staatsschutzes und nun hat eine Sicherheitsfirma, die er zusammen mit seinen Brüdern betreibt. Auf dieser Feier treffen sie zufällig auf einander und

Donnerstag, 4. Mai 2017

[Rezension] Royal Forever

Royal Forever

von Geneva Lee


© Cover blanvalet
Der letzte Band hat spannend aufgehört und genau dort setzt dieser Band an. Smith und Belle sind in größter Gefahr und ihnen gelingt in letzter Minute die Flucht aus London. Ihr Ziel ist der Landsitz Stuart Hall, der Belle gehört. Dort treffen sie auf Belles Mutter, die immer noch dort wohnt. Da die Beziehung zwischen Belle und ihrer Mutter nicht gut ist, kommt es von Anfang an zu Konflikten. Schafft sie es das junge Glück zu zerstören und was machen die Feinde von Belle und Smith? Konnten die beiden wirklich fliehen oder wurde ihr Versteck schon längst gefunden?

Montag, 1. Mai 2017

[Rezension] Nothing More

Nothing More

von Anna Todd

© Cover Heyne
Hardin und Tessa kennt man schon seit 5 Büchern und nun ist endlich Landon dran, uns seine Geschichte zu erzählen. Landon ist bei den anderen Bänden immer dabei, weil er mit Tessa befreundet ist und gleichzeitig der Stiefbruder von Hardin ist. Dadurch steht er immer zwischen den beiden, wenn sie sich wieder einmal streiten. Landon und Tessa sind jetzt in New York. Sie studieren an der New York University und teilen sich eine Wohnung. Landon fühlt sich ziemlich einsam. Denn außer Tessa und vielleicht noch Hardin hat er keine Freunde. Er fühlt sich als ziemlicher