Sonntag, 5. März 2017

[Rezension] Paper Princess - Die Versuchung


Paper Princess - Die Versuchung

von Erin Watt

 
https://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-13541.jpg
© Cover Piper
Dies ist das erste Buch des Autoren Duos, das unter dem Psydonym Erin Watt schreibt. Das Buch ist der erste Band einer Reihe und ich bin sofort Ella und Reed verfallen. Im großen und ganzen geht es um Ella Harper. Sie kennt ihren Vater nicht und ihre Mutter ist vor kurzem verstorben. Sie ist 17 Jahre alt und arbeitet als Stripperin, um das Geld zum Leben und für ihre Schule zusammen zu bekommen. Sie möchte nichts anderes, als ihren Schulabschluss zu machen. Plötzlich taucht Callum Royal in ihrem Leben auf und behauptet ihr Vormund zu sein. Da ihr Vater auch tot ist und er sein bester Freund war. Nach anfänglichem zögern glaubt Ella ihm und Callum nimmt sie mit nach Hause und zu
seiner Familie. Dort erwarten Ella fünft große, wütende Brüder, die alles dafür geben würden, wenn sie wieder verschwindet. Ella hat keine andere Möglichkeit und stellt sich dem neuen Leben, das so völlig anders ist, als ihr vorheriges. Ihr größtes Problem ist Reed, einer der Brüder. Er scheint sie wirklich zu hassen oder warum schaut er sie immer so wütend an? Ella verspürt unter seinen Blicken regelmäßig ein kribbeln. Ella weiß nicht was genau sie fühlt. Hat sie Angst vor ihm oder warum wird ihr unter seinen Blicken so heiß? 

Reed ist von Anfang an nicht begeistert, als sein Vater dieses Mädchen mit bringt. Schließlich mag sein Vater es jung, das beweist er ja mit seiner aktuellen Freundin. Nicht das er auch etwas mit Ella hat. Damit könnte Reed überhaupt nicht umgehen. Einerseits versucht er Ella zu hassen, aber anderseits berührt sie etwas in ihm. Aber ist das Gefühl stark genug seine inneren Dämonen in Schach zu halten?Die Geschichte wird aus Ellas Sicht erzählt und man bekommt am Anfang richtig Mitleid mit ihr, wenn man erfährt, was sie in ihren jungen Jahren schon alles mitmachen musste. Dann erscheint plötzlich Callum, wie ein Ritter in weißer Rüstung, in ihrem Leben. 


Ella hat einen sehr starken Charakter. Das mag ich an ihr. Sie lässt sich nicht unterkriegen und ist sehr mutig. Das muss sie auch sein, den sonst hätte sie ihre Vergangenheit nicht so unversehrt überstanden. Auch könnt esie den fünf Jungs kaum die Stirn bieten. Ich mag auch Callum, er ist ein mächtiger Mann, aber auch sehr durch einander und weiß nicht wirklich, wie er sich das Vertrauen seiner Kinder zurück erobern kann. Die fünf Jungs sind toll. Ich mag sie alle. Ganz besonders natürlich Reed, der mit seinem Hass und der Wut , die er versprüht heraussticht. Reed hat einen starken Charakter und er sieht einfach nur heißt aus. Ich bin gespannt, was wirklich hinter all dem steckt. Es ist toll zu lesen, wie Ella immer mehr die Herzen der Jungen erweicht und sie langsam zu einer Familie zusammen wachsen. Sehr gefallen hat mir auch Valerie Carrington. Schön das Ella ihn ihr eine zuverlässige Freundin gefunden hat. Das habe ich ihr nach allem was passiert ist, wirklich gegönnt.

Ich bin absolut begeistert von diesem Buch. Es ist ein richtiger Page-Turner und ich habe es in einem rutsch gelesen. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen und am Ende hatte ich nach jedem Kapitel Angst, das es nun zu Ende ist. Der Cliffhänger ist wirklich fies und ich habe sofort den zweiten Teil vorbestellt. Der Schreibstiel ist grandios! Die Erzählweise fesselt den Leser regelrecht an das Buch und man kann gar nicht anders und nach noch mehr Ella und Reed verlangen. Mit diesem Buch haben die Autorinnen die Messlatte für die anderen Bände sehr hoch gesetzt und ich hoffe sehr, das sie das Niveau halten können. Ich hoffe außerdem, das diese Reihe nicht das einzige Projekt der beiden Autorinnen ist, den sie harmonieren prächtig mit einander. Das Buch gehört jetzt schon zu meinen Lesehighlights des Jahres 2017! 

♥♥♥♥♥ von 5 Herzen 

Verlag: Piper
Format: Taschenbuch / Ebook
Preis: 12,99 € / 9,99€
Seiten: 384
ISBN: 978-3-492-06071-4
Erscheinungsdatum: 01.03.2017

Reihenfolge der Reihe:
Paper Princess - Die Versuchung
Paper Prince - Das Verlangen
Paper Palace - Die Verführung

Wenn du auf das Cover klickst, gelangst du zu meinen anderen Rezensionen dieser Serie.


http://romantische-seiten.blogspot.de/2017/03/paper-prince.htmlhttp://romantische-seiten.blogspot.de/2017/04/paper-place.html
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen